Aloha Hawaii! Sehenswürdigkeiten auf der Trauminsel

Hawaii ist eine Art Traumparadies. Und auf diesen paradiesischen Inseln ist, vom günstigen Lastminute Urlaub, bis hin zum durchgeplanten Luxusurlaub, für jeden etwas dabei!

Hawaii ist ein Inselstaat der USA, bestehend aus acht verschiedenen Inseln. Die für Touristen am geläufigsten Inseln sind Big Island, Maui, Kauai und Oahu, mit der Hauptstadt Honululu. Das Hawaii Klischee von km langen weißen Stränden, Palmen und Aloha- Feeling, bestätigt sich zu hundert Prozent.

Sehenswürdigkeiten auf Hawaii

Auf der Insel Oahu, gibt es für allen Geschichtsinteressierten Urlauber die Stelle zu sehen, an der 1941, die Pearl Habor von der japanischen Flotte angegriffen wurde. Auch der Diamond Head Krater, Wahrzeichen von Honolulu und Waikiki, läd Touristen zum Staunen ein. Es gibt allgemein sehr viel Natur auf Hawaii zu bestaunen!

Der Volkanoes Nationalpark auf Big Island, mit dem aktivsten Vulkan der Welt, dem Kilauea Vulkan. Nach einem Spaziergang durch den Dschungel von Big Island, der wie ein kunstvoll angepflanter, botanischer Garten wirkt, kann man die Akaka Falls bewundern. Das Wasser das über eine Vulkanklippe, 135m hinab stürzt, ist ein Naturspektakel das man nicht verpassen sollte.

Auf Maui ist insbesondere der Halekala Nationalpark eine beachtenswerte Attraktion. Hier kann man den Halekala Krater, sowie die Seven Sacred Pools, mit der tropischen Vegetation und den vielen Wasserfällen, bewundern. Für alle Fans des Surfsportes ist die Hookipa Bucht einen Besuch wert, denn sie ist die wohl bekannteste Surfbucht Mauis.

Neben diesen kleinen Anregungen kann ich jedoch jedem Urlauber empfehlen, sich auch an die restlichen Inseln zu wagen, hier ist der Tourismus noch nicht soweit durchgedrungen und die Kultur dieses überwältigenden Inselstaates, noch unverfälschter zu erleben.

Aloha !

Hier gibt’s noch was zum nachlesen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.