Ameropa-Reisen Katalog „Städte entdecken“ 2013/14

Lust auf mehr? Bei der Städtereise mit der Ente durch Paris oder Berlins Kiezkultur kennenlernen?

(ddp direct) Bad Homburg, 25. September 2013: Städtevielfalt bei Ameropa-Reisen auf 220 Seiten mit Expertentipps und vielen interessanten Zusatzleistungen in Deutschland und Europa – Trendige Stadtrundgänge, Musicals und attraktive Pakete – Mobilität bei der Anreise und vor Ort.

Die Mode- und Designerszene in Berlin erkunden, mit einer Comedy-Bühne auf vier Rädern durch Köln fahren oder in einer Bar ganz aus Eis einen kühlen Drink in Amsterdam genießen – der Kurz- und Bahnreisen-Spezialist Ameropa-Reisen macht jeden Städtetrip zu einem besonderen Erlebnis. Auf 220 Seiten des neuen Ganzjahreskataloges „Städte entdecken“, der von November 2013 bis Oktober 2014 gültig ist, stehen große und kleine Städte in Deutschland und Europa auf dem Programm. Die Hotelvielfalt wurde beispielsweise in Dresden, Leipzig und Bremen, aber auch in gut erreichbaren Reisezielen im Ausland wie Prag, Straßburg und Amsterdam ausgebaut. Neu im Katalog: Expertentipps zu Ausflügen, Shopping-Möglichkeiten, kulinarischen oder kulturellen Highlights sowie ein Eventkalender bei den großen Metropolen helfen Ameropa Gästen, die passende Reiseidee zu finden. Unter der Rubrik „Lust auf mehr?“ gibt es in jeder Stadt Ausflüge, Stadtrundfahrten oder –rundgänge, City Cards und vieles mehr zu entdecken.

Erlebnisextras in pulsierenden Metropolen

Für alle, die Berlin schon kennen, lohnt sich jetzt eine erneute Stippvisite: Ameropa-Reisen offeriert zwei individuell geführte Stadtrundgänge, die Gäste zu den kreativen Seiten der Hauptstadt führen. Bei der „Kiezkultur und Street Art Tour“ geht es mit kundigen Stadtführern in die Szeneviertel der Metropole, um Werke internationaler Street Art-Künstler zu entdecken. Die „Berliner Fashion + Design Tour“ bringt Interessierte zu angesagten Berliner Mode- und Designerlabels in Mitte und Prenzlauer Berg. Stilecht werden Besucher in Paris chauffiert – nämlich in einer Ente. Bei einer zweistündigen Tour geht es vom Louvre über die Champs-Elysée bis zum Eiffelturm – im Sommer mit offenem Dach, im Winter mit transparentem Faltdach.

Wer in der Zeit vom 1. November 2013 bis 31. März 2014 nach Aachen, in die Städte der Ruhrmetropole oder in ausgewählte Hotels in Düsseldorf und Köln reist, erhält von Ameropa-Reisen die NRW Welcome Box geschenkt. Ein Tagesticket für Bus und Bahn, zahlreiche Shoppinggutscheine sowie Ermäßigungen bei Museen, Konzerthäusern und in Cafés gestalten den Aufenthalt noch angenehmer.

Musical-Highlights

Das erfolgreichste Musical aller Zeiten kommt wieder nach Hamburg und Ameropa-Reisen bringt seine Gäste dort hin: Ab Dezember können Hamburg Besucher „Das Phantom der Oper“ im Stage Theater Neue Flora ab 58 Euro pro Person sehen. Auch in Berlin zieht eine neue Show Musicalfans an: In „Gefährten“ im Theater des Westens beeindruckt die Geschichte von der grenzenlosen Freundschaft eines Jungen zu seinem Pferd in der Zeit des Ersten Weltkrieges. Weitere Highlights sind „Sister Act“ in Oberhausen sowie „Tarzan“ und „Mamma Mia“ in Stuttgart. Erstmals wird das Musical „Mamma Mia“ auch in Wien aufgeführt.

Ein Paket, alles drin

Gleich zu Beginn des Kataloges trumpft Ameropa-Reisen mit 18 Geheimtipps für „Kleine Städte, große Erlebnisse“ auf, die besonders für Paare oder Kleingruppen geeignet sind. Beispielsweise in Bremerhaven, Eisenach, Lübeck, Heidelberg oder Trier warten zwei Übernachtungen inklusive Frühstück sowie einem ereignisreichen Programm vor Ort ab 114 Euro pro Person auf die Gäste. In der Kategorie „Unsere Klassiker“ stehen 21 Arrangements zur Auswahl, die allesamt attraktive Preisvorteile beinhalten. Beispielsweise unter dem Motto „O’zapft is!“ stehen zwei Übernachtungen im Vier-Sterne Hotel NH München Deutscher Kaiser mit Frühstück, Stadtrundfahrt Expresstour, Welcome Drink und Abendessen im berühmten Löwenbräukeller mit Verkostung verschiedener Biersorten ab 181 Euro pro Person auf dem Programm. Beim Erlebnis-Paket „Amsterdam on ice“ weht ein frischer Wind: Highlight neben den zwei Übernachtungen im Vier-Sterne Hotel Golden Tulip Amsterdam West mit Frühstück, einem Abendessen und einer Grachtenfahrt ist der Besuch in der Xcold Icebar Amsterdam, in der fast alles aus gefrorenem Wasser besteht.

Mobil vor Ort und bei der Anreise

In neun ausgewählten Städten in Deutschland und Österreich wird Mobilität besonders großgeschrieben. Mit der Zusatzoption „Ameropa Cityplus“ gibt es die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn, die Sitzplatzreservierung für beide Strecken, einen Genussgutschein für die Bordgastronomie im Wert von fünf Euro und die City Card für den öffentlichen Nahverkehr schon ab 128 Euro pro Person mit BahnCard. In den Ameropa-Reisen Mobility-Angeboten für fünf deutsche Städte (Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, München) kombiniert der Reiseveranstalter das „Ameropa Cityplus“ mit einem Gutschein für einen Tag Leihfahrrad (Call a Bike), zwei Übernachtungen inklusive Frühstück und weiteren Leistungen.

Ab 1. November 2013 reisen zudem alle Ameropa Gäste bei Bahnfahrten in den Zügen des DB-Fernverkehrs innerhalb Deutschlands mit Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen – und das bereits ab 55 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt bis 400 Kilometer mit BahnCard (ohne BahnCard 75 Euro). Vor Ort können sich Gäste umweltschonend mit den Leihfahrrad- („Call a Bike“) oder Carsharing-Angeboten (Flinkster) der Deutschen Bahn fortbewegen. Bei jeder Buchung über Ameropa-Reisen erhalten Gäste jeweils einen Gutschein für die kostenlose Anmeldung und einen Tag gebührenfreie Fahrradnutzung bei „Call a Bike“ sowie einen Gutschein für die Anmeldung bei „Flinkster“ im Wert von 50 Euro.

Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Preisbeispiele

Paris/Frankreich:

Quality Hotel Paris Orléans****

1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück

Sparangebot: 3=2 bei Anreise vom 01.11. bis 22.12.2013, 03.01. bis 26.10.2014, Sonntagnacht muss inkludiert sein

Preis: ab 60 Euro p. P.

Mit der Ente durch Paris (ca. 2 Stunden)

Täglich 10 und 14 Uhr (außer am 14.7.2014) | Preis: ab 59 Euro p. P.

Koblenz/Deutschland:

GHOTEL hotel & living Koblenz*** Kleine Städte, große Erlebnisse „Koblenz entdecken“

2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, 1 Begrüßungsgetränk an der Hotelbar, 1 x 3-Gang-Menü, Informationsmaterial, 1 Flasche Wasser bei Anreise pro Zimmer, WLAN kostenfrei, 1 x Stadtführung „Schängelkomplott“: außergewöhnliche Audiotour, verknüpft mit einer Mystery-Geschichte, sowie Eintritt Romanticum (interaktive Erlebnisausstellung im Forum Confluentes)

Preis: ab 121 Euro p. P.

Hamburg/Deutschland:

BEST WESTERN PLUS Hotel St. Raphael****

2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, WLAN kostenfrei, einen Gutschein für eine Hafenrundfahrt, 1 Flasche Wasser bei Anreise pro Zimmer, Late Check-Out bis 14 Uhr; Frühbuchervorteil: 15 Prozent Ermäßigung bei Buchung bis 60 Tage von Anreise, 5 Prozent Ermäßigung bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise

Preis: ab 112 Euro p. P.

Eintrittskarte für das Musical „Das Phantom der Oper“ | Preis: ab 58 Euro p. P.

Amsterdam/Niederlande:

Golden Tulip Amsterdam West**** / Erlebnis-Paket „Amsterdam on ice“

2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, 1 x Grachtenfahrt, Eintritt in die Xcold Icebar Amsterdam, 1 x Abendessen „all you can eat“-Buffet für 2 Stunden im D.R.E.A.M. Restaurant im Hotel inklusive Softdrinks, Tee und Kaffee

Preis: ab 161 Euro p. P.

München/Deutschland:

NH Hotel München Deutscher Kaiser**** / Unser Klassiker „O’zapft is!“

2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, 1 x Stadtrundfahrt Expresstour pro Person, 1 x Welcome Drink, 1 x Abendessen im Löwenbräukeller: Kostprobe bekannter Biersorten von Löwenbräu und Franziskaner mit Brezeln, Hausbrot sowie Hauptspeise und Dessert

Preis: ab 181 Euro p. P.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Frau Simone Erber

Ameropa-Reisen GmbH

Hewlett-Packard-Straße 4

61352

Bad Homburg

Deutschland

EMail: info@ameropa.de
Website: www.ameropa.de
Telefon: +49 6172 109-0
Fax: +49 6172 109-110

Pressekontakt

Herr Werner Claasen

Claasen Communication

Hindenburgstr. 2

64665

Alsbach

Deutschland

EMail: ameropa@claasen.de
Website: www.ameropa.de
Telefon: +49 (6257) 68781
Fax: +49 (0)6257 68382

Über Ameropa

Ameropa wurde vor sechs Jahrzehnten im Jahr 1951 gegründet. Geschäftszweck damals: Kunden aus Amerika für Europa zu begeistern. So entstand auch der Name. Als Incoming-Veranstalter wandte sich das Unternehmen insbesondere an die Angehörigen der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte. Doch bald wurden die Programme für Deutschland und die Nachbarstaaten auch heimischem Publikum näher gebracht. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt des Charterflugs, konzentrierte sich Ameropa schon früh auf erdgebundene Reisen. Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen über die Deutsche Verkehrs-Kreditbank AG vom Bahn-Konzern übernommen. Nachdem in den 80er Jahren die DB-Touristik die gesamte Palette ihrer „Städtetouren“ an Ameropa übertragen hatte, beteiligte sich die Deutsche Bahn AG 1993 schließlich direkt und zu 100 Prozent an dem Reiseveranstalter.

Heute hat Ameropa im DB-Konzern die Rolle des touristischen Kompetenzzentrums übernommen und konnte einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Veranstalter im Deutschlandtourismus erwerben.

In mehr als zehn verschiedenen Reisekatalogen kann man sich von Urlaub in Deutschland und Europa über Wellness-Ferien bis zu Bahnerlebnisreisen informieren, im monatlich aktuellen Prospekt auf Last Minute Angebote zurückgreifen – oder natürlich auch ganz einfach online buchen. Den Schwerpunkt im Ameropa Vertrieb bilden die Fachreisebüros. Ameropa Produkte sind, kombiniert mit fachkundigem Agenten-Rat, seit vielen Jahren in rund 7.400 Reisebüros sowie in den DB ReiseZentren und DB Reisebüros erhältlich.

Ameropa hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Mittelstand zu fördern und zu unterstützen. Der Veranstalter ist daher Mit-Initiator der „Kooperation der Spezialisten“, die sich seit 2007 mit gemeinsamen Aktionen an den Reisebürovertrieb wendet. Zum Kooperationskreis zählen neben Ameropa: A-Rosa Flussreisen, Club Med, Olimar und Studiosus.

Ameropa hat seinen Firmensitz in Bad Homburg im Taunus. Als Arbeitgeber bietet Ameropa seinen 120 Mitarbeitern, darunter auch Kollegen, die seit über 30 Jahren für das Unternehmen tätig sind, interessante Arbeitsplätze und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahn-Veranstalter wird von den Geschäftsführern Kai de Graaff und Karsten Eschmann geleitet. Vorsitzende des Aufsichtsrates ist Birgit Bohle.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.