Bangkok besuchen und das Besondere erleben

Bangkok selbst ist mit seinen grellen Palästen, Pagoden und vielen exotischen königlichen Sehenswürdigkeiten Thailands Anziehungspunkt Nummer eins. Auch wenn die Stadt erst im späten 18. Jahrhundert gegründet wurde, ist sie das Zentrum von Siam. Bangkok bietet viele beeindruckende „Ecken“, die durch mehrere glanzvolle Epochen entstanden sind.

Die kulturellen Edelsteine sind versteckt

Im Laufe der Jahrhunderte wurden die Grand Palace Verbindungen, steigende Chedis, Riesenschaukeln, Tempel und Paläste zur Stadtfassade hinzugefügt. Unter den modernen Wolkenkratzern und Autobahnen gibt es viele kulturelle Edelsteine, die Touristen tagelang in der Stadt halten. Daneben gibt es die zeitgenössischen Magnete, wie die Backpacker-Oase der Khao San Road und das Einkaufsviertel von Siam Square.

Grand Palace and Wat Phra Kaew

Auf dem Gelände des Grand Palace ist der Wat Phra Keo unter den Top-Attraktionen. Mit seinen atemberaubenden Tempeln, den hoch aufragenden goldenen Chedi, den reich verzierten Innenräumen und dem viel verehrten Emerald (Jade) Buddha zieht er jeden Tag viele Touristen an. Der Palast, wenn auch nicht so beeindruckend wie die umliegenden Tempel, ist ein interessantes Beispiel für neue-barocke Architektur. Hier sind feine Wandmalereien zu sehen und vor Ort gibt es ein Dekorationen- und Münzenmuseum, das man besuchen sollte. Das ist eine von vielen Sehenswürdigkeiten in Bangkok, die jeder gesehen haben sollte.

Bangkok bietet, was der Reisende wünscht

Bangkok ist eine weitläufige Stadt und hat keinen zentralen Stadtteil. Stattdessen folgt man am besten der Sukhumvit Road, wo das Wichtigste passiert. Entlang dieses Weges befinden sich auch die meisten der Unterkünfte in Bangkok und er verfügt über Weltklasse-Einkaufszentren wie Siam Square und Siam Paragon. Die Straße verläuft auch direkt durch prominente Restaurantbezirke und ein paar knisternde After-hour-Nachbarschaften. Ganz bequem eine Pension oder Bed and Breakfast in der Gegend zu buchen ist möglich und sehr empfehlenswert. Von Luxushotels bis zu ganz individuellen Ferienapartments bietet Bangkok alles an. Man muss nur richtig auswählen und die Reise genießen.