Bangkok – Das Herz Thailands

Die Stadt Bangkok wurde im Jahr 1782 Hauptstadt des Königreichs Thailand und damit schon zu einem besonderen Verwaltungsgebiet. Auch heute noch hat die Stadt den Status einer Provinz und wird von einem Gouverneur regiert. 2009 leben in der Stadt 7,025 Millionen Menschen. In der Metropolregion waren es 2009 mehr als 12 Millionen Menschen.

Bangkok – Das Zentrum Thailands

Bangkok ist heute aber nicht nur eine Stadt mit einem besonderen Status, sondern auch das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Thailand. Hier gibt es Hochschulen und Universitäten sowie mehr als 400 Wats (Tempelanlagen bzw. Klöster) und auch zahlreiche Paläste. Darüber hinaus ist Bangkok auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Tourismus früher und heute

Während es heute vorwiegend die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind, die die Touristen anzieht, beschränkte sich der Tourismus früher in Bangkok häufig nur auf den Sextourismus. Doch auch dieser existiert heute noch. Und zwar kommen die Freier der Prostituierten vorwiegend aus Japan, aus Malaysia und aus Singapur sowie aus Taiwan und Australien, aber auch aus Europa (und damit auch aus Deutschland) sowie aus den USA und auch aus arabischen Staaten. Berühmt berüchtigt sind die Rotlichtbezirke von Bangkok Patpong, Nana Plaza und Soi Cowboy. Doch nicht nur Flüge nach Bangkok zwecks Sextourismus sind die Einnahmequelle der Einwohner von Bangkok, sondern auch die Familien und die Singles, die die Kulturdenkmäler unsicher machen. Ein Preisvergleich lohnt sich natürlich für diese Flüge auch.

Verschiedene Zielgruppen für Urlaub in Bangkok

Doch nicht nur diese Personengruppe sorgt für reichliche Einnahmen in der Tourismusbranche.
Auch Rucksacktouristen werden hier häufig gesichtet. Diese treffen sich vorwiegend in der Khaosan Road. Diese befindet sich ganz in der Nähe des Palastkomplexes. Doch diese steigen natürlich nicht in den Luxusherbergen ab, die man auch in Bangkok antreffen kann. Den Rucksacktouristen genügend einfache Absteigen. Denn schon am nächsten Tag ziehen sie weiter mit ihrem Rucksack und sind so auf der Suche nach einem ganz besonderen Abenteuer in Bangkok.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.