Eilean Donan Castle – Die Highlander Burg

Burgen wie das Eilean Donan Castle sind nicht nur wildromantisch sie werden auch gerne als Filmkulissen verwendet. Ob Highlander oder Braveheart in beiden Filmen war diese außergewöhnliche schottische Burg am Loch Duich zu sehen.

Schottland hat viele einsam gelegene Orte, die zum Wandern einladen oder aber zum Angeln. Der Loch Duich ist eine dieser Gegenden, in der es hauptsächlich Seen und Berge zu sehen gibt, aber auch das Eilean Donan Castle in den nördlichen Highlands.

Mittelalterliche Burg – Eilean Donan

Das Eilean Donan Castle ist ein Burg aus dem 13. Jahrhundert, die inmitten des Loch Duich liegt. Die kleine Insel wird durch eine schmale Steinbrücke mit dem Festland verbunden und ist sonst nur von Wasser umgeben. Im 18.Jahrhundert wurde die Steinburg weitgehend zerstört, während der spanischen Besatzung und erst Anfang des 20. Jahrhunderts wieder aufgebaut.

Die Burg in den schottischen Highlands hat eine lange Geschichte. Während der Befreiungskriege diente sie als Zufluchtsort für den König von Schottland Robert the Bruce, der sich gegen die Engländer zur Wehr setzte. Zuvor war sie zur Abwehr der Wikinger erbaut worden, die immer wieder Schottland heimsuchten.

Museum von Eilean Donan

Wer einen Eindruck von den Gepflogenheiten der schottischen Clans erlangen möchte, ist im Castle Eilean Donan genau richtig, denn ein Museum zeigt nicht nur Exponate aus verschiedenen Jahrhunderten sondern setzt auch auf audio-visuelle Effekte um den Besucherin das düstere Mittelalter zu entführen oder aber in die Zeiten der schottischen Unabhängigkeitskriege.

Aus dieser Zeit stammen auch die Waffen, Gemälde und andere Relikte im Museum. Die Farben des Clans, der die Burg heute besitzt und weiteres Rüstzeug findet man z.B. in der Banqueting Hall. Die Exponate sind sehr interessant, allerdings ist der Eintrittspreis nicht von schlechten Eltern. Trotzdem einmal wie Highlander fühlen und das auch noch in den Highlands ist die Reise wert, einen besseren Drehort als das Eilean Donan Castle hätte man wohl nicht finden können.