Jetzt noch schnell zur EM

Jetzt noch schnell zur EM Reisen

Die EM läuft und spontan ist ein Wochenende frei geworden? Warum dann nicht einmal einen Kurztrip nach Frankreich planen und die EM-Spiele besuchen? Der Staat im Westen Europas hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, gepaart mit einem Lebensgefühl von Savoir-vivre und zahlreichen Sonnenstunden im Jahr. Da lohnt sich ein spontaner Urlaub von ein paar Tagen in jedem Fall.

Die EM-Orte in Frankreich

Die EM findet in zehn verschiedenen Orten in Frankreich statt, wobei jeder einzelne von ihnen eine Reise wert ist. Allen voran lockt das Küstenstädtchen Marseille mit seiner traumhaften Lage und dem typischen Gericht Bouillabaisse, einer herzhaften Suppe auf Basis von Fisch. Auch in Nordfrankreich gibt es ein Highlight: die Stadt Lille, die stark an niederländische Städte erinnert. Kein Wunder, gehörte Lille doch jahrelang zu Flandern. Die Stadt ist daher vor allem für ihre leckeren Waffeln bekannt. Wer mehr auf urbane Architektur steht, der sollte Lens aufsuchen. Der Ort ist für seine Kohleförderung bekannt, weshalb alte Fördertürme und Fabriken bestaunt werden können. Die Côte d’Azur lockt hingegen mit Nizza und Ratatouille, während die Stadt Bordeaux wohl vor allem für Weinliebhaber das richtige sein dürfte. Lyon hingegen begeistert dank seiner verwunschenen Hauptstadt sogar Pärchen, von denen sich eigentlich nur der männliche Part für die EM interessiert. Als weitere Städte und Reiseziele kommen im Rahmen der Austragungsorte der EM noch Saint-Étienne, Toulouse, Saint-Denis und selbstverständlich die Hauptstadt Paris infrage. Gerade letztere lohnt sich aufgrund der kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre und den Shopping-Meilen auch für einen etwas längeren Trip nach Frankreich.

Last-Minute UEFA-Tickets bekommen

Das Wichtigste ist selbstverständlich die EM. Da passt es gut, dass die UEFA kurzerhand noch Last-Minute-Tickets für die Spiele zur Verfügung stellt. Über ein spezielles Portal sind Tickets erhältlich, die auf zwei Wegen verfügbar geworden sind. Zum einen als Rückläufer aus den Kontingenten, die die Nationalverbände erhielten. Zum anderen wurden die Verfügbarkeiten der Plätze in den zehn Stadien neu berechnet. Wo noch Plätze frei sind und wie viele ist auf dem Online-Portal zu erfahren.

Frankreich ist eine Reise wert!

Vor allem zu EM ist Frankreich eindeutig eine Reise wert. Dank Last-Minute-Tickets zur einzelnen Spielen und vielen Sehenswürdigkeiten lohnt sich eine Reise in da europäische Nachbarland auf jeden Fall!

 

Fotoquelle: Thinkstock, 177530843, iStock, pp76