Kapstadt – Metropole zwischen Bergen und Meer

Die wohl schönste Stadt Südafrikas ist Kapstadt, wohl auch wegen ihrer einzigartigen Lage. Sie liegt direkt an der Tafelbucht am Atlantischen Ozean und umgibt den über tausend Meter hohen Tafelberg.

Jährlich zieht es unzählige Besucher aus aller Welt hierher, so dass der Tourismus eine der Haupteinnahmequellen der Stadt ist.

Kapsatdt ist auch die älteste Stadt Südafrikas. 1652 von den Holländern als Versorgungsstation für die Handelsschiffe der Niederländischen Ostindien-Kompanie gegründet, blieb sie 150 Jahre lang in deren Besitz. Sie vertrieben die Ureinwohner. (Daher kommt der Begriff „Hottentotten“, da die Spracher der Ureinwohner für die Holländer wie Stottern klang.) Da sich diese nun weigerten mit den Holländern Handel zu treiben und für sie zu arbeiten, mussten Sklaven aus Kolonien wie Madagaskar oder Malaysia eingeschifft werden. Auf diese Weise entstand ein Bevölkerungsmix aus weißen Europäern, Sklaven von Übersee und afrikanischen Ureinwohnern, der heute noch sichtbar ist.

1814 wurde Südafrika zur britischen Kronkolonie und die Sklaverei offiziell abgeschafft. Doch Gesetze zur Rassentrennung sollten noch über 150 Jahre weiter das Leben in Kapstadt bestimmen. Der dunkelhäutige Teil der Bevölkerung wurde in „ghettoisiert“, der Ursprung der noch heute bestehenden Townships, in denen die arme Mehrheit der Einwohner lebt.

Daher ist auch eine der Hauptsehenswürdigkeiten die Gefängnisinsel Robben Island, auf der Nelson Mandela bis 1990 als politischer Häftling der Apartheid-Regierung saß. Sie zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Weitere touristische Highlights sind natürlich der Tafelberg, mit seinen wunderschönen Weinbaugebieten, oder der viktorianische Teil des Hafens mit unzähligen Geschäften, Restaurants und Museen. Das Castle of Good Hope ist das älteste Bauwerk Kapstadts. Es diente den Holländern als Schutz und wurde nach barockem Vorbild erbaut.

In der Hauptreisezeit von Oktober bis März sind die beliebtesten Strände Clifton und Camps Bay.

Kapstadt ist eine faszinierende Metropole und wird hoffentlich als einer der Austragungsorte der WM 2010 in Südafrika von diesem internationalen Ruf und der Finanzkraft gewaltig profitieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.