Kathedrale Saint- Jean in Lyon

Die Kathedrale Saint- Jean ist im Zentrum der Altstadt Lyons aufzufinden und ist ein wahrer architektonischer Blickfang.

Die Kathedrale Saint- Jean wurde in Frankreich, im wunderschönen Lyon erbaut. Sie befindet sich nahe des Saône- Ufers, in der bezaubernden Altstadt Lyons. Das historische Gebäude ist, neben der  Basilika Notre-Dame de Fourvière, die unweit entfernt ist, eine der schönsten und bedeutensten Kirchen Lyons.

Kathedrale Saint- Jean  – Architektonisches Meisterwerk

Die imposante Kathedrale von Lyon, wurde auf den Ruinen eines Kirchenbaus, aus dem 2. Jahrhundert, erbaut. Nicht umsonst steht das, von romanischen und gotischen Baustilen geprägte, Gebäude unter Denkmalschutz und wurde als Monument historique klassifiziert. Die verschiedenen Baustile sind durch die lange Bauzeit der Kathedrale Saint- Jean zu erklären. So wurde Saint- Jean über drei Jahrhunderte hinweg errichtet und wurde von Jahrhundert zu Jahrhundert erweitert. Man geht davon aus, dass die Bauarbeiten um 1175 begannen und um 1480 abgeschlossen wurden.

Den Sternenaufgang über Lyon lokalisieren

Highlight der Kathedrale Saint- Jean ist die astronomische Uhr im Inneren der Kirche. Die Uhr stammt noch aus dem 14. Jahrhundert und zeigt neben dem Datum, die exakte Positionierung von Sonne, Mond, Erde und dem Sternenaufgang über Lyon, dar. Auch die wunderschönen, bunten Glasfenster sind bemerkenswert und lohnen einen Besuch.

Die Altstadt Lyons – Hochburg französischer Kochkünste

Da sich die Kathedrale Saint- Jean im Viertel Vieux– Lyon befindet, lässt sich ein Besuch der Kathedrale optimal in eine Stadttour integrieren.Vieux gehört zum UNESCO Kulturerbe und gilt als gastronomische Hochburg Frankreichs. In dem  mittelalterlichen, auch von der Renaissance geprägten Viertel, sind viele kleine Kaffees, Restaurants und Boutiquen vorzufinden.