Kleine Spots mit großer Wirkung

Online-Reiseportal Kurzurlaub.de setzt zum Bewerben von Hotelangeboten auf Videos von ClipVilla

(NL/9535532451) Der Trend von Videos im Internet ist lange auf dem Vormarsch. Das macht auch bei Urlaubsanbietern keinen Halt. Das Portal Kurzurlaub.de hat jetzt mit dem Unternehmen ClipVilla einen starken Partner gefunden, um qualitativ hochwertige Clips auf seine Seiten laden zu können.

Bewegte Bilder erzeugen Emotionen! Beim Online-Reiseportal Kurzurlaub.de können Sie jetzt Hotelangebote als digitale Spots sehen. Schon knapp 60 Hotels nehmen die Möglichkeit wahr, ihre Clips auf der Internetseite im HD-Format einzustellen. „In erster Linie sind die Videos natürlich für unsere User. Mit den musikalisch umrahmten und hochwertig besprochenen Spots können wir die Gäste noch besser inspirieren“, sagt David Wagner, Portalmanager von Kurzurlaub.de. 30 Sekunden lang geht so ein Film in einer Art Slideshow von Aufnahmen der Hotels, ihrer Restaurants, der Spa-Bereiche oder der komfortablen Zimmer, Suiten oder auch der luxuriösen Bäder und Pools. Wagner weiter: „Wir haben uns bewusst nicht für eine reale Videosequenz entschieden, um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Für unter hundert Euro bekommt jeder Hotelier seinen eigenen Hotelwerbespot.“

ClipVilla als Partner für das nächste Jahrzehnt

Mit der Firma ClipVilla.com, ein junges Startup aus Bremen, haben die Reiseexperten jetzt einen qualifizierten Partner gefunden, mit dem die Videotechnik Einzug hält. Auf dessen Portal wurden hochwertige HD-Werbevideos zu einem günstigen Preis produziert. Der Webservice basiert auf einer neu entwickelten Videotechnologie, mit der sich Unternehmen aus Texten und bereits vorhandenen Bildern und Videomaterial einen individuellen Werbespot erstellen können. „Wir waren schnell begeistert vom Preis-Leistungs-Verhältnis und machten einen guten Deal mit den Bremern. Durch die Clips erreichen wir auf den Angebotsseiten eine deutliche höhere Conversionrate. Als Bonus gibt es für hochwertigen Video-Content eine längere Verweildauer der User, gute Platzierungen in den organischen Ergebnissen und dadurch mehr Traffic von Google“, so Portalmanager David Wagner von Kurzurlaub.de, dessen Paradestrecke das Online-Marketing ist. „Google mag multimedialen Content und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir in 10 Jahren keine Hotelbewertung mehr in Textform haben, sondern User-generated Video-Content in Form von Reisereportagen oder Bewertungsberichten zum Hotel. Im Zeitalter der Smartphones stellt dies nun wirklich kein Problem mehr dar und das Ganze bietet einen enormen Unterhaltungswert. Natürlich haben wir auch das im Auge und bauen auf eine lange Partnerschaft mit ClipVilla, die sich und Ihr Produkt noch weiter entwickeln werden“, blickt Portalmanager Wagner in die Zukunft.

Kostenfreies Content-Marketing für Kurzurlaub und die Hotels

Mit den ersten knapp 60 Spots ist der Auftakt gemacht. Recht bald werden alle Hotelangebote mit einem Kurzeinspieler versehen. Der Mehrwert für den Hotelier ist klar: Bis zu 30 Prozent mehr Klickraten auf die Angebote mit Video, ein absolut fairer Preis inklusive Musik, Sprecher und Erstellung. Aber vor allem die für die Hoteliers kostenfreien Videoanzeigen auf Youtube oder im Werbenetzwerk von Kurzurlaub.de werden die Hotels überzeugen. Die Hotelvideos bewirbt Kurzurlaub.de brandfrei, und so erreicht das Hotel an einem Tag gut und gerne 1000 Impressions. Und sogar noch weiter führt der Kooperationsgedanke des Online-Portals. Das Hotelvideo können die Hoteliers auf ihrer eigenen Homepage verwenden und werden damit ganz sicher auch von Google mit guten Platzierungen belohnt. „Es ist eben eine unaufhaltsame und positive Entwicklung. Das Zeitalter von statischen Portalen ist vorbei, der User will sich entertainen lassen, er soll mit dem Produkt interagieren können und dadurch deutlich länger auf der Seite bleiben. Wir testen gerade viele Ansätze und werden nach und nach weitere Gimmicks online bringen“, so David Wagner weiter.

Frei wählbar: Spots mit Sprecher oder ohne

Dabei gibt es ganz unterschiedliche Herangehensweisen an die Fertigstellung eines Werbevideos. Der Text und die Hotelbilder für die Templates sollten immer in guter Qualität geliefert werden. Aber wer mag, kann sich auch einen Sprecher aussuchen, der den Werbetext zu den Bildern einspricht. Selbst hier gibt es noch die Wahl zwischen männlichen und weiblichen Stimmen oder ob man eine markante, feine oder seriöse Stimmfarbe haben möchte. Selbst die Betonung, ob werblich oder sachlich kann der Kunde bestimmen. So hat auch Kurzurlaub.de bei ClipVilla.com ganz unterschiedliche Formate gewählt und freut sich nun über die nächsten gemeinsamen Schritte mit dem Startup.

Pressekontakt

Herr Mario Kuska

Super Urlaub oHG

Graf-Schack-Allee 8

19053

Schwerin

EMail: m.kuska@kurzurlaub.de
Website: http://www.Kurzurlaub.de
Telefon: 0385/34302276
Fax: 0385/34302267

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.