Mit dem MARCO POLO travel magazine den Sommer fühlen

(ddp direct) Ostfildern, den 22.05.2013. Es ist Zeit, die kalten Regentage mit der neuen Ausgabe des MARCO POLO travel magazine zu überbrücken. Die Autoren des digitalen Reisemagazins berichten über entfernte Ziele rund um den Globus. So lernt Studentin Mara bei einem Studienaufenthalt Tansania kennen und lieben; auf Sardinien erlebt eine kleine Familie ihr großes Sommerglück. Zudem bringen die traumhaften Fotoshows von Kanada und Japan die andere Seite der Welt auf das iPad, Android-Tablets und Windows 8-Geräte.

Es herrscht Schmuddelwetter und das im Wonnemonat Mai. Was liegt da näher, als sich mit einer Reportage zu Tansania auf den Sommer einzustimmen. In ihrem Bericht schildert die Afrikanistik-Studentin Mara Zwicker ihre eindrucksvolle Auslandserfahrung: Im Herzen der Millionenmetropole Dar es Salaam gehen die Einwohner ihren Geschäften nach, sei es Taxi fahren, Schuhe putzen oder Kokosnüsse verkaufen. Tagelang gibt es kein Wasser oder Strom, es herrschen Temperaturen wie in der Sauna, aber die Lebensfreude der Menschen ist ungebrochen. Spielende Kinder auf den Straßen gehören genauso zum Alltag wie Partys auf den Hochhausdächern und turnende Affen in den majestätischen Baumkronen.

Wer lieber das italienische Dolce Vita erleben will, findet dies auf Sardinien. Ob am Strand von Palau tiefenentspannen, in der Bucht Cala Domestica die Einsamkeit genießen oder vor der Smaragdküste der Costa Smeralda abtauchen – Sardinien ist der denkbar schönste Ort für einen unvergesslichen Badeurlaub. Die nach Sizilien zweitgrößte Insel im Mittelemeer ist das Lieblingsferiengebiet der Italiener und bietet außergewöhnliche Idylle für jeden Einzelnen. Unsere Autorin berichtet von Höhen und Tiefen ihres Urlaubs mit ihren Kindern auf der italienischen Trauminsel.

Der Artikel zu den wilden Virginia Falls im rauen aber bezaubernden Kanada lassen Outdoor-Fans ins Schwärmen kommen. Von der anderen Seite der Welt gibt Fotograf Samuel Zuder Einblicke in die vielen Gesichter Japans. Seine Fotoreise handelt sowohl von der modernen japanischen Popkultur als auch von den traditionellen meditativen Teezeremonien zwischen Tokios Wolkenkratzern.

Alle Ausgaben des MARCO POLO travel magazine können ab sofort unter folgenden Links heruntergeladen werden. Das Reisemagazin erscheint monatlich in deutscher und englischer Sprache.

Apple App Store http://bit.ly/ZEdUtW

Windows Store http://bit.ly/XrGnz2

Samsung Apps http://bitly.com/SgTH5j

Google Play http://bit.ly/SQKNNK

Amazon Store http://amzn.to/WRvsjI

Browser-Version: http://www.marcopolo.de/travelmagazine

Shortlink zu dieser Pressemitteilung

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung

Pressekontakt

Frau Britta Braig

MAIRDUMONT GmbH & Co. KG

Marco-Polo-Str. 1

73760

Ostfildern

Deutschland

EMail: b.braig@mairdumont.com

Über MAIRDUMONT

MAIRDUMONT ist Marktführer für touristische Informationen in Deutschland und Europa. Das Angebot umfasst das gesamte Medienspektrum von Print, Online und Mobile. Zum Verlagsprogramm gehören die Marco Polo Reiseführer, Baedeker Allianz Reiseführer, DuMont Reiseführer, DuMont Bildatlanten und Bildbände, Lonely Planet Reiseführer (deutsche Ausgabe), Falk Stadtpläne, das ADAC Kartografieprogramm, das Marco Polo Kartografieprogramm, Varta Führer, das Kompass Wander- und Radprogramm sowie viele mobile Applikationen. Im Onlinebereich betreibt die Verlagsgruppe zahlreiche Reise-, Outdoor- und Mobilitätsportale. Zur Gruppe gehört weiterhin die internationale Reisecommunity Tripwolf.com. MAIRDUMONT wurde 1948 gegründet und ist ein Familienunternehmen mit rund 420 Mitarbeitern. Europaweit gehören acht Verlage zu MAIRDUMONT. Die gesamte Gruppe erwirtschaftete 2011 ca. 140 Mio. Euro Umsatz. Hauptsitz des Unternehmens ist Ostfildern bei Stuttgart.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.