Primrose Hill in London – Entspannung in der Großstadt

Primrose Hill, ist ein Hügel in dem Londoner Stadtteil Camdon und wird nicht nur von Prominenten geliebt. Primrose Hill eignet sich perfekt für einen entspannenden Nachmittagsausflug.

Primrose Hill, ist einer der schönsten Ecken in London, England. Auf dem 63m ‚hohen‘ Hügel, hat man den besten Überblick über die Stadt und kann seinen Gedanken freien lauf lassen. Nicht ohne Grund sind auf dem Primrose Hill in London auch viele Stars und Kreativschaffende vorzufinden. Viele nutzen die wunderschöne Grünanlage, um vom Alltagsstress, der Großstadt, Abstand zu bekommen und in der Ruhe der Natur Inspiration zu finden.

Treffpunkt der Stadt

Gerade im Sommer, wenn die Sonne auf den Primrose Hill scheint, tummelt sich die halbe Stadt, auf dem höchsten Punkt Londons. Von Jung bis Alt, sitzen die Leute im freien, viele auf der Wiese, picknicken, spielen Frisbee oder liegen auf dem Bauch in der Sonne und lesen ein Buch. Primrose Hill ist eine Insel der Ruhe und Entspannung.

Rund um den Primrose Hill in London

Nach einem Tag im Park lohnt es sich auch durch das Primrose Hill Village zu spazieren. Nicht ohne Grund wird das Wohnviertel, rund um Primrose Hill, auch das Wohngebiet der Schriftsteller, Künstler und Musiker bezeichnet. Hier im Primerose Hill Village gibt es viele kleine Boutiquen, Cafés und Pubs. Ein weiteres Spektakel rund um den Primrose Hill ist der Flohmarkt in Camdon, hier findet man, von Kleidung, über Bücher, bis hin zu Filmen und Musik, alles was das Sammlerherz begehrt.

Hier gibt’s noch ein par Anregungen für den Londonurlaub

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.