Reise zu unserem EM-Gegner Polen

Reise zu unserem EM-Gegner Polen

Das Verhältnis der Deutschen gegenüber dem Nachbarland Polen ist zwiespältig. Während für die einen zum Thema Polen zuerst geklaute Autos und Wodka einfallen, sehen die anderen Polen als ein Land mit einer interessanten Geschichte, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer wunderschönen, einzigartigen Landschaft.

Polens schönste Städte

In Polen gibt es viele interessante Städte zu entdecken. Ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen ist die Hafenstadt Danzig, die sich durch eine einzigartige Architektur auszeichnet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten können hier besichtigt werden. Sehenswert sind unter anderem die Marienkirche, die größte Backsteinkirche der Welt sowie das Krantor, das als das Symbol der Stadt gilt.

Südöstlich von Danzig liegt die prachtvolle Marienburg, die im 13. und 14. Jahrhundert erbaut wurde. Die aus 3 Komplexen bestehende Burg ist europaweit die größte Festung, die aus Backstein gefertigt wurde.

Für viele ist Krakau die schönste Stadt Polens. Da sie glücklicherweise von Kriegszerstörungen weitgehend verschont blieb, kann auch heute noch das historische Stadtbild mit vielen original erhaltenen Sehenswürdigkeiten bewundert werden. So gibt es hier mehrere hundert Kirchen und Klöster, das Königsschloss und den Rathausturm zu besichtigen.

Polens Naturschönheiten

Im Norden des Landes liegt die Seenplatte der Masuren, die eines der beliebtesten Natur- und Erholungsgebiete des Landes darstellt. Die Seenplatte besteht aus mehr als 1.000 großen und kleinen Seen und eignet sich ideal für Wanderungen. In der idyllischen Umgebung kann der Alltagsstress zumindest für den Moment vergessen werden.

Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch des Nationalparks Puszcza Bialowieska. Der Park umfasst eine riesige Fläche von mehr als 10.000 Hektar und ist einer der einzigen Urwälder Europas. Nicht zuletzt deswegen wurde er auch zum Weltnaturerbe erklärt. Hier können viele seltene Tier- und Pflanzenarten bewundert werden.

Polen ist geprägt von zahlreichen Gebirgen, die das Land durchziehen und ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Erholungssuchende darstellen. Besonders bekannt sind das Riesengebirge mit der Schneekoppe und das Bieszczady Gebirge.

Polen ist eine Reise wert

Wer bislang eher skeptisch gegenüber Polen eingestellt war, dem sei eine Reise in dieses schöne Land empfohlen. Die Gastfreundschaft der Einwohner, die einmalige Landschaft und die interessanten Sehenswürdigkeiten lassen den einen oder anderen bestimmt seine Meinung revidieren.

Fotoquelle: Thinkstock, 462749997, iStock, mkos83

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.