Reisen–Inbegriff von Begegnungen

„ die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ – Johann Wolfgang von Goethe. Um möglichst vielen Aspekten eines Landes oder einer Region zu begegnen sind Rundreisen bzw. Studienreisen eine gute Wahl.

Namenhafte Reiseveranstalter für Asien

Gebeco Studienreisen werden als organisierte Gruppen- oder Individualreisen angeboten. Die Reisenden können dabei von einer dreißigjährigen Erfahrung profitieren. Diese Qualität beginnt bei der Zusammenstellung des Reiseprogramms und hört bei der Beratung nicht auf. Die Reiseleiter zeichnen sich durch ein hervorragendes landeskundliches Wissen aus. Gebeco wurde im März 2011 von der Marketinginitiative Go Asia als zweitbester Reiseveranstalter für Asien ausgezeichnet. Indien, Vietnam und Myanmar gehören zu den beliebtesten Asien Reisen bei Gebeco, innovative China Reisen gehören zum Herzstück des Angebots.

Faszination Tibet

Auf der höchstgelegenen Bahnstrecke fahren die Reiseteilnehmer von Xining nach Lhasa durch die spektakuläre Bergwelt des Himalayas. In Tibet erleben sie intensiv die bedeutendsten Klöster und Paläste. Ausgangspunkt der Reise ist Beijing. Dort erlebt die Reisegruppe den Platz des Himmlischen Friedens, die Verbotene Stadt, kann an einem Ausflug zur Großen Mauer teilnehmen und begegnet dem Alltagsleben Beijings beim Mittagessen mit einer chinesischen Familie. Nach einem Flug nach Xining beginnt die Fahrt mit der Tibetbahn in zwei Tagesetappen nach Golmud und Lhasa. Hoch über der Stadt thront der Potala, die ehemalige Winterresidenz des Dalai Lama. Bei der Weiterfahrt von Lhasa nach Gyantse werden Pässe auf 5000 Metern überquert und Ausblicke auf eine fantastische Bergwelt werden möglich. In der Handelsstadt Gyantse auf 4.070 m Höhe besichtigen die Reiseteilnehmer das Kloster Pälkhor Chöde.

Die berühmten Klosteranlagen von Tibet

Von Gyantse aus geht die Studienreise weiter nach Shigatse, der zweitgrößten Stadt Tibets. Das Kloster Sakya stellt einen Höhepunkt der kulturellen Blüte des tibetischen Mittelalters dar. Von Shigatse aus erfolgt die Rückfahrt nach Lhasa mit dem Bus. Dort angekommen besichtigt die Reisegruppe weitere bedeutende Klosteranlagen. Anschließend erfolgt der Rückflug nach Beijing. Dies ist nur eine der vielen Studienreisen, die vom Veranstalter Gebeco in Asien angeboten werden. Alle angebotenen Rundreisen bieten besondere Gelegenheiten, Länder zu erfahren.

Picture by mlodka – Fotolia