Reisetipps für den erlebnisreichen Urlaub in Thailand

Phuket, Ko Samui, Pattaya und Ko Phi Phi, solch klingende Inselnamen evozieren Bilder von weiß schimmernden Palmenstränden, kristallklaren Tauchgewässern und exotisch anmutenden Tempeln. Doch neben diesen berühmten thailändischen Eilanden hält das Thailand auch eine grandiose Vielfalt an Reiseideen für den erlebnisreichen Urlaub bereit, denn abseits von Bangkoks Khlongs, Tempelanlagen und Einkaufsoasen lassen sich zum Beispiel im Norden von Thailand wunderbare Trekkingtouren genießen und der Süden des Landes überrascht mit einem einzigartigen Segelrevier.

Südthailand hautnah erleben

Als schmale Landzunge erstreckt sich der Süden von Thailand zwischen dem Golf von Thailand und der Andamanensee auf der Halbinsel von Malakka und lädt mit den Provinzen Krabi, Phuket, Pattani, Trang und Ranong zur unvergesslichen Rundreise ein. Ganz im Zeichen des thailändischen Buddhismus` lassen sich zum Beispiel in Pattani die historische Tempelanlage Wat Chang Hai Rat Buranaram, in Ranong der Chedi des Wat Upanantaram sowie in Phuket Stadt der Put Yaw Tempel entdecken. Als herausragende Thailand Reisetipps genießen aber auch die mit `The Beach´ ausgestattete Insel Ko Phi Phi Le sowie der Felsen Khao Ta-Pu im Ao Phang-nga Nationalpark als Filmkulisse weltweite Berühmtheit. Versteckter und unbekannter sind hingegen die Höhlen von Krabi, wie beispielsweise die Suea- und die Diamantenhöhle, sowie das von Regenwald umsäumte Banthat-Gebirge in Trang.

Rundreise durch Zentral- und Nordthailand

Im geographischen Herzen von Thailand erstreckt sich mit Bangkok eine quirlige Hauptstadt, die vor allem für ihre exotischen Märkte und die verwunschen Khlongs bekannt ist. Auf ihnen lässt sich das herkömmliche Alltagsleben in Thailand hautnah erleben. Weiter im Norden prägen tiefe Wildwasserschluchten, dichte Regenwälder sowie liebliche Reisterrassen die Landschaft. Neben Wanderungen und Trekkingtouren lädt der Norden von Thailand vor allem zu sportlichen Herausforderungen, wie beispielsweise Rafting oder Kanuausflüge ein. Derart sportlich ausgepowert lohnt sich anschließend noch eine Stippvisite am Golf von Thailand, wo mit Pattaya nicht nur eines der größten touristischen Zentren von Thailand erreicht wird, sondern auch die Pattaya Crocodile Farm, der The Million Years Stone Park sowie die imposante Holzarchitektur des The Sanctuary Of Truth erlebt werden kann.

Urheber des Bildes: Christian Delbert: Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.