Spektakuläre Aussichtspunkte in Europa

In Europa gibt es unzählige Reiseziele, die sich für den Urlaub anbieten. Einige Regionen locken die Urlauber Jahr für Jahr dank ihrer spektakulären Aussichtspunkte an. Ob in schwindelerregender Höhe über dem Wasser oder mit Panoramablick über die Stadt – im Folgenden finden Sie die faszinierendsten Ausflugsziele, von denen aus Sie einen atemberaubenden Blick über Ihre Urlaubsregion genießen können.

Spektakuläre Aussichtpunkte in Europa

Traumhafte Ausblicke genießen

Deutschland – Garmisch-Partenkirchen, Alpspix
Hoch über Garmisch-Partenkirchen ragt an der Bergstation der Alpspitzbahn die Alpspix-Plattform in 2628 Metern Höhe aus dem Berg. Auf der x-förmigen Aussichtsplattform trennen die Touristen hier nur dicke Glasscheiben vom 1000 Meter tiefen Abgrund. Neben einem beeindruckenden Alpenpanorama gibt’s so auch noch eine Extra-Portion Nervenkitzel.

Italien – Gardasee, Schauderterrasse
Die „Terrazza del brivido“ in Tremosine bietet einen sagenhaften Blick über den Gardasee. Die freihängende Terrasse hoch oben auf dem Berg erreicht man über eine einspurige Straße, die sich vorbei an Wasserfällen den Hang entlang schlängelt.

Norwegen – Rogaland, Preikestolen
Der Preikestolen ist ein großes Felsplateau, das 600 Meter Höhe über dem Lysefjord in Rogaland liegt. Die steil abfallende Klippe ist ein für jeden Norwegenurlauber ein lohnenswerter Zwischenstopp. Der Ausblick ist atemberaubend und lässt sich auch mit einer rund 2 stündigen Wanderung verbinden.

Türkei – Alanya, Burg von Alanya
Die Festung von Alanya liegt 250 Meter über dem Meer und lockt mit einem traumhaften Blick auf die Küste und Strände, abseits des Touristentrubels. Diverse Geschäfte und Cafés sorgen auf dem Burgberg neben dem Ausblick für Abwechslung. Der Aufstieg dauert rund 45 Minuten.

Spanien – Barcelona, Montjuic
Vom Hausberg der Metropole aus kann man Barcelona aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachten. Umgeben von Parkanlagen und einer alten Festung liegt das beliebte Touristenziel außerhalb des Trubels der Großstadt. Zu erreichen ist der Montjuic unter anderem über die eine Seilbahn, die vom Hafen aus auf den Berg führt.

Spanien- Lanzarote, Mirador del Rio
Das Mirador del Rio ist eine Bauwerk des Künstlers César Manrique, das hoch über der Küste in den puren Fels gemeißelt ist. Bei seiner Fertigstellung 1973 galt das Bauwerk als eines der modernsten der Welt. Neben der faszinierenden Aussichtplattform und dem Blick über die Küste, finden Sie hier auch ein Café und einen Souvenirshop.

Spanien – Madeira, Cabo Girão
Mit einer Höhe von 580 Metern gehört die Cabo Girão zu einer der höchsten Klippen in Europa. Sie liegt im Süden von Madeira und bietet einen spektakulären Blick auf Meer und Küste. Wer besonders starke Nerven hat, kann über den Skywalk spazieren und direkt in die Tiefe gucken.

Panorama-Aussichten in Europa

Wer seinen Urlaub in einer der oben genannten Regionen verbringt, der sollte sich die jeweiligen Aussichtspunkte auf keinen Fall entgehen lassen. Die traumhaften Ausblicke, die teilweise sogar gratis zu bekommen sind, entschädigen jede Anstrengung. Davon ab sind die Regionen um die Touristenziele auch so traumhafte Reiseziele, die einen Urlaub Wert sind.

Bildquelle: Jan-Dirk Hansen – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.