Studienreise China

China ist das Land der Mitte, aufstrebende Wirtschaftsmacht, eines der größten und bevölkerungsreichsten Länder der Erde und zudem ein Land mit einer Jahrtausende alten Kultur. Genauer gesagt kann man in China mehrere alte Kulturen erleben. Wer einmal eine Studienreise China unternommen hat, der kann noch lange nicht behaupten, das Land zu kennen, denn wegen der schier endlosen Ausmaße und der unterschiedlichen Klimazonen, über die sich die Volksrepublik erstreckt, kann man monatelang in China umherreisen und immer wieder etwas neues entdecken. Um einen ersten Einblick zu erlangen und gleich mehrere Highlights zu erleben, bietet sich die 13-tägige Studienreise China an.

Shanghai – Stadt der Gegensätze

Zunächst steht die moderne und doch uralte Metropole Shanghai auf dem Programm. Der Ju-Garten und der Jade-Buddha Tempel vermitteln einen Eindruck vom ursprünglichen China und als heftigen Kontrast dazu wird die hochmoderne Skyline aus gläsernen und metallenen Wolkenkratzern besichtigt.
Per Flugzeug geht es dann weiter Richtung Yichang, von wo aus die Flußkreuzfahrt auf dem berühmten Yangtse Fluß startet. Ein komfortables Schiff mit geräumigen Kabinen und Vollpension bringt seine Passagiere flußaufwärts in Richtung Chongqing. Auf dem Weg dahin wird ein Abstecher in die landschaftlich besonders reizvollen Nebenarme des Yangtse unternommen, wobei auch Besichtigungen von kulturell interessanten Städten am Ufer auf dem Programm stehen. Auch Chongqing hat seinen Besuchern Sehenswürdigkeiten von Weltklasse zu bieten. Hier wird der auf einer Halbinsel liegende Chaotianmen-Platz besucht und ein Spaziergang durch die historische Altstadt Ciqikou angeboten.
Nächstes Ziel ist Xian, wo die weltberühmte Terracotta Armee dem Besucher den Atem raubt. Von dort aus geht es mit dem Nachtzug nach Peking, das wiederum mit einzigartigen Bauwerken lockt. In Peking steht die Besichtigung der verbotenen Stadt, des Himmelstempels und des kaiserlichen Sommerpalastes auf dem Programm. Zum krönenden Abschluß der Studienreise China wird die chinesische Mauer bestiegen, von der aus man einen grandiosen Ausblick auf die umgebende Landschaft hat.

 

Bilder : XtravaganT

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.