Sukhothai – Thailands alte Königsstadt

Eine der wohl schönsten Touristenregionen Thailands ist die alte Königsstadt Sukhothai. Sie liegt rund 440 km nördlich von Thailands heutiger Hauptstadt Bangkok.

Sukhothai war die Hauptstadt des gleichnamigen Königreiches. Als erstes thailändisches Königreich kann man die Region als Wiege Thailands betrachten, worauf die heutigen Thais immer noch stolz sind.

Aus einer alten Khmer-Siedlung wurde die Stadt 1238 gegründet und sollte über 120 Jahre lang die Hauptsstadt und das Zentrum des unabhängigen Königreichs Sukhothai bleiben.
Später wurde Sukhothai dann zu einer Provinz Thailands.

1968 wütete ein riesiges Feuer in der Stadt und ein Großteil der alten Gebäude wurde zerstört und danach durch neue Bauten ersetzt. Daher gliedert sich Sukhothai in Alt- und Neustadt.

Die Altstadt bildet vor allem einen Ruhepol. In schön bewachsenen Parkanlagen kann der Besucher einmal tief durchatmen, sich unter einen Baum in den Schatten legen oder an den vielen mit Lotusblumen bedeckten Seen und Teichen entlang schlendern. Unzählige Gasthäuser verwöhnen die Besucher mit unzähligen thailändischen Gerichten.

In der Neustadt befinden sich die touristischen Zentren, von Übernachtungsmöglichkeiten bis hin zu Bars, Cafés und Restaurants.

Das Umland der Stadt ist geprägt von sanften Hügeln und flachen Ebenen, die von einer atemberaubenden Berg- und Dschungelwelt umgeben sind. Palmenhaine und Mangrovenwälder säumen die Flusslandschaft und die bunten, auf Holzstelzen stehenden, Häuser der Einheimischen bilden zusätzlich einen besonderen Hingucker.

In der Gegend wird vor allem Tabak, Reis und Obst angebaut. Am besten lässt sich diese Landschaft mit dem Fahrrad oder etwas abenteuerlicher, mit der Motorradrikscha, erkunden. Busse und Taxis fahren aber auch. Die hügelige Landschaft lädt zum Wandern ein.

Die UNESCO hat die alte Ruinenstadt Sukhothai Historical Park, die rund 12 km von der eigentlichen Stadt entfernt ist, in seine Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Hier kann man die alten Ruinen der Tempel und Paläste der einstigen Könige bestaunen.

Sukhothai wird garantiert das Herz jeden Ruhesuchenden höher schlagen lassen.