Urlaub in Südafrika – die Highlights im Überblick

Südafrika hat als Reiseziel in den letzten Jahren einen großen Sprung nach vorne gemacht. Besonders die Region um Kapstadt zieht Urlauber aus aller Welt an. Neben Kapstadt gibt es aber auch noch viele weitere Landesteile, die durch die traumhafte und ursprüngliche Natur Afrikas, das wunderschöne Meer und das bergige Hinterland, Touristen verzaubern. Wer die Reise an die südliche Spitze des afrikanischen Kontinents antritt, sollte sich schon vorher überlegen, was er unbedingt sehen möchte. Die folgenden Sehenswürdigkeiten sind in jedem Fall absolute Highlights Südafrikas.

Urlaub in Südafrika – die Highlights im Überblick

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Südafrika

Tafelberg
Wer in Kapstadt ist, für den ist ein Besuch auf dem Tafelberg, dem Wahrzeichen der Region, absolute Pflicht. Auf einer Höhe von 1086 Metern finden Urlauber eine einzigartige und atemberaubende Aussicht auf die Stadt, den Ozean und das gesamte Land. Diverse Wanderwege laden dazu ein, durch die ursprüngliche Natur, die vielen Pflanzen, Blumen und Sträucher das Felsplateau zu Fuß zu erklimmen. Das Einzige, was Sie dafür brauchen, ist ein wenig Zeit. Die sollten Sie sich aber definitiv nehmen.

Garden Route
Insgesamt erstreckt sich die Garden Route über rund 750 Kilometer entlang der Küste von Kapstadt über Port Elizabeth bis in die weiter entlegene Steppe Karoo. Aber auch kürzere Teilabschnitte haben es in sich. Von Steilküsten und feinen einsamen Sandstrände, über urwüchsige Wälder bis zu kargen wüstenähnlichen Plätzen, ist eine Fahrt entlang der Küste von Südafrika ein Erlebnis für alle Sinne. Wer Natur- und Tiervielfalt und einen tiefen Einblick in die traumhaft schöne Region möchte, sollte sich hier auf die Reise begeben. Der Name der Route ist nicht ohne Grund vom Garten Eden abgeleitet.

Südafrika für Genießer und Hobbyabenteurer

Cape Winelands
Die Weinregionen am Kap Südafrikas sind weltweit bekannt. Das Land hat sich seit dem 17. Jahrhundert einen guten Ruf unter Weinliebhabern erarbeitet. Hinzu kommt, dass die Weinanbaugebiete auch optisch ein Hochgenuss sind. Verträumte Weingüter und vier große Routen durch die Weinberge laden Besucher ein, hier ein bisschen länger zu verweilen. Besonders beeindruckend ist die Route rund um das romantische Stellenbosch.

Kruger Nationalpark

Fernab der Region um das Kap findet sich der Kruger Nationalpark im Nord-Osten von Südafrika. Das größte Wildschutzgebiet Südafrikas ist jedem Afrikareisenden ein Begriff, denn hier haben Touristen die Chance auf die Big Five zu treffen – Elefant, Wasserbüffel, Nashorn, Leopard und Löwe. Das riesige Schutzgebiet beherbergt tausende Tiere und ist für seine Safari-Touren berühmt. Wer die Tierwelt Südafrikas einmal hautnah erleben möchte, der ist im Kruger Nationalpark genau richtig aufgehoben.

Die Vielfalt Südafrikas erleben

Südafrika bietet Urlaubern wunderschöne und atemberaubende Sehenswürdigkeiten, die jeden in ihren Bann ziehen. Ob hoch hinaus auf den Tafelberg, entlang der Küste, in den Weinbergen oder auf Safari im Nationalpark. Südafrika verzaubert mit seiner wunderschönen Natur- und Tierwelt und nicht zuletzt natürlich auch mit dem herrlich warmen Klima.

Bildquelle: Worldwide Pictures – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.