Urlaub individuell – darf es eine eigene Insel sein?

Einmal einen Strand für sich ganz alleine haben und von keinen anderen Touristen genervt zu werden, das klingt nach dem perfekten Urlaub. Dabei muss genau diese Vorstellung aber kein Traum bleiben. Wer wirklich individuell und für sich Urlaub machen möchte, der kann einfach eine eigene Insel anmieten. Egal, ob als Pärchen, alleine oder mit einer Gruppe – je nach Inseltyp ist der Urlaub auf dem eigenen Eiland kein sogar gar nicht so teuer.

Urlaub individuell – darf es eine eigene Insel sein?

Diese Inseln können Sie mieten

French Louie Caye
Wie ein echter Pirat können Sie auf der kleinen paradiesisch anmutenden Insel French Louie Caye vor der Küste von Belize Ihren Urlaub verbringen. In mitten eines Korallenriffes, ist die kleine Insel nicht nur für Tauchern ein Erlebnis, Sie haben auch einen wunderschönen, feinen Sandstrand für sich alleine. Die Hütten auf der Insel sind recht einfach ausgestattet, bieten aber Schlafplätze für bis zu 8 Personen. Wer keine allzu hohen Ansprüche an die Unterkunft hat, kann hier bereits für rund 128 Euro pro Nacht und Person Urlaub machen.

Isle of Scalpay
Einen ganz anderen Urlaub der besonderen Art können Sie auf der Isle of Scalpay in Schottland verbringen. Wie es sich für eine echte schottische Insel gehört, bietet Sie Natur pur und die absolute Ruhe und Abgeschiedenheit. Wohnen können Sie im Keeper’s Cottage, einer ebenfalls recht einfachen Unterkunft, die über 6 Schlafplätze verfügt. Einmieten können Sie sich hier ab einem Aufenthalt von einer Woche für einen Gesamtpreis zwischen 875 und 1227 Euro. Dafür gibt es dann aber auch einen eigenen Kiesstrand, Meerblick und die einheimischen Tiere inklusive.

Easter Sister Rock Island
Direkt in den Florida Keys liegt die kleine Trauminsel Easter Sister Rock Island, vor der atlantischen Küste von Marathon. Das rund 460 Quadratmeter große Haus bietet 6 Schlafplätze und eine 250 Quadratmeter große Veranda mit eigenem Bootsanleger, Helikopterlandeplatz und natürlich einem Pool. Mit einem Preis von rund 3800 Euro pro Woche, zahlen Sie mit 6 Personen also lediglich rund 90 Euro pro Nacht und Person – ein traumhaftes Erlebnis, dass diesen Preis wert ist.

Luxus-Inseln mit Personal

Little Whale Cay
Eine private Insel auf den Bahamas mit drei Luxus-Villen, eigenem Personal und Koch – das bekommen Sie auf Little Whale Cay. Die mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten ausgestatteten Art-Deco-Häuser bietet insgesamt Platz für 12 Personen. Dieser Luxus und das Traumpanorama haben allerdings auch einen stolzen Preis. Selbst in der Nebensaison werden knapp 7500 Euro pro Nacht fällig.

Royal Belize
Dem Festland vorgelagert finden Sie auf Royal Belize ebenfalls eine Luxus-Insel vor, die mit eigenem Service-Personal und Köchen Ihnen den Urlaub zu annehmlich wie möglich gestalten. Der Aufenthalt auf der Karibik-Insel, wie sie im Buche steht, ist aber selbst mit 6 Personen ein exklusives Vergnügen. Ab 3800 Euro pro Nacht können Sie die Insel beziehen.

Inselurlaub der besonderen Art

Wer seinen Urlaub auf einer eigenen Insel verbringen möchte, der hat mittlerweile diverse Möglichkeiten, sich diesen Traum zu verwirklichen. Dabei ist das exklusive Urlaubserlebnis je nach Ausstattung und Größe der Insel, sogar bei erschwinglichen Preisen umzusetzen. Einen einsamen Urlaub am Meer steht somit nichts mehr im Wege.

Bildquelle: Sunnydays – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.