Urlaub machen in den Hotels der Hollywood-Stars

Im Hotel behandelt zu werden wie ein echter Prominenter, das wünscht sich so mancher. Da das in der Regel aber nicht der Fall ist, können Sie alternativ einfach in Hotels absteigen, die Prominenten gehören. Urlaub mit einem Hauch von Star-Feeling ist nämlich nur eine Frage der richtigen Hotelwahl. Die folgenden Urlaubsresidenzen gehören nicht nur Hollywoodstar und Musiklegenden, sondern Sie spiegeln auf den Geschmack derjenigen wieder.

Diese Hotels gehören Prominenten – Urlaub machen wie ein Star

In diesen Hotels lässt Hollywood grüßen

Francis Ford Coppola
Er ist Oscar-Preisträger und einer der bekanntesten Regisseure der Welt – Francis Ford Coppola. Spätestens seit „Der Pate“ ist Coppola auch für alle unzertrennlich mit Italien verbunden. Da scheint es nur eine logische Konsequent, dass Coppola im italienischen Ort Bernalda, im Süden Italiens, ein luxuriöses Hotel sein eigen nennt: das „Palazzo Margherita“. Und wie es sich für einen echten Hollywoodstar gehört, besitzt sein Hotel natürlich ein eigenes Kino mit rund 300 Plätzen, in dem regelmäßige Filme des Regisseurs gezeigt werden. Neben dem „Pallazo Margherita“ besitzt Coppola aber noch fünf weitere Hotels. Das „714 Gov. Nicholls Street“ in New Orleans, das „La Lancha“ in Guatemala, das „Turtle Inn“ und die „Blancaneaux Lodge“ in Belize und zu guter Letzt, das „Jardin Escondido“ mitten in Buenos Aires. Das exklusive Übernachtungsvergnügen beginnt allerdings bei Preisen von rund 350 Euro pro Nacht.

Clint Eastwood
Wer an Western-Filme denkt, der verbindet damit meistens auch den legendären Hollywood-Schauspieler Clint Eastwood. Und auch der Westernheld hat ein eigenes Hotel, die „Mission Ranch“ im 4.000 Seelendorf Carmel-by-the-Sea, in der Nähe von San Francisco. Dabei lässt es Eastwood seinen Gästen im Hotel an nichts fehlen. 30 individuelle eingerichtete Luxus-Zimmer, Jacuzzis und Kamine, sorgen für eine gemütliche und edle Atmosphäre. Einen traumhaften Blick auf das Meer gibt es on top. Die Zimmer gibt es dennoch bereits ab rund 85 Euro pro Nacht.

Robert De Niro
In New York City, genauer gesagt im Stadtteil Tribeca, können Sie im „The Greenwich Hotel“ von Hollywood-Megastar Robert De Niro residieren. Das 2008 eröffnete Hotel verfügt über 75 Zimmer und 13 Suiten und wurde maßgeblich von De Niro mitgestaltet. Die Einrichtung ist eine Mischung aus asiatischer und europäischer Wohnkultur und soll eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre versprühen. Mit Preisen ab 340 Euro pro Nacht ist die Übernachtung in De Niros Wohnzimmer aber nicht gerade eine günstige Angelegenheit.

In diesen Hotels spielt die Musik

Bono & The Edge
Sie sind die beiden Köpfe der Kult-Band U2 und absolute Megastars der Musikszene. Dabei verbindet die beiden aber nicht nur die Musik, sondern auch ihr gemeinsames Hotel „The Clarence“ in Dublin. Das Hotel im Stadtteil Temple Bar bietet rund 50 Zimmer und das auf 5-Sterne-Niveau und bedarf in der Regel einer langen Vorbuchung. Wer nicht nur in der Heimatstadt, sondern auch in den Gemächern der U2-Stars schlafen möchte, muss ab 110 Euro pro Nacht berechnen.

Benny Andersson
Er ist einer der vier Köpfe der einzigartigen schwedischen Erfolgsband ABBA. Da die Zeiten der gemeinsamen Bandtage aber schon lange gezählt sind hat Benny Andersson neben seiner Tätigkeit als Produzent auch ein eigenes Hotel im Zentrum von Stockholm. Das Hotel „Riva“ verfügt über 99 Zimmer, ein Kino, eine Café, eine Bar und sogar über eine eigene Boutique und eine eigene Bäckerei. Grund genug, das Hotel eigentlich gar nicht mehr zu verlassen, wenn nicht die Sehenswürdigkeiten der schwedischen Hauptstadt locken würden. Ein Zimmer im „Riva“ können Sie ab rund 90 Euro pro Nacht buchen.

Übernachten bei den Stars

Das Hotelgewerbe hat es anscheinend vielen Stars angetan. Neben den hier genannten haben unter anderem auch noch Sängerin Gloria Estefan, die Hollywoodstars Richard Gere und Robert Redford Hotels vorzugsweise in den USA. Wer also einmal ein bisschen Hollywood-Luft außerhalb von Los Angeles, dafür aber in den Hotels der Stars schnuppern will, der kann das in den genannten Hotels tun und sich vor Augen führen, dass das Ambiente den Handschrift eines echten Megastars trägt.

Bildrechte: Andy – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.