Urlaub an Meer und Pool: So schützen Sie Ihre Haut

Inhalt des Artikels ist der richtige Sonnenschutz.

Sonnenbaden und im Meer oder Pool schwimmen – diese Urlaubsaktivitäten sind Balsam für die Seele und hervorragend zum Stressabbau geeignet. Sonne und Wasser bringen zwar einerseits Entspannung und Erholung, andererseits strapazieren sie extrem die Haut. Eine sorgfältige Hautpflege ist deshalb besonders im Urlaub unerlässlich.

Zuverlässiger Sonnenschutz

UVA- und UVB-Strahlen im Sonnenlicht, chemische Zusätze im Poolwasser und das salzige Meerwasser setzen der Haut im Urlaub zu. Ob normale, empfindliche oder unreine Haut: Eine tägliche und sorgfältige Pflege mit Sonnenschutzcreme ist am Strand und am Pool besonders wichtig. Bereits vor dem Sonnenbaden werden Körper und Gesicht mit dem wasserfesten Sonnenschutzmittel eingecremt. Nach jedem Bad sollte nachgecremt werden, um einen zuverlässigen Sonnenschutz zu gewährleisten. Nicht nur am Strand, sondern auch bei Spaziergängen und Sightseeing-Touren spielt der Sonnenschutz eine wichtige Rolle. Besonders empfindliche Hautstellen im Gesicht wie Ohren, Jochbögen, Nase und Kinn benötigen eine Creme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor, empfohlen wird hier LSF 50.

Nach der Sonne: Die Pflege am Abend

Nach einem langen Tag am Meer oder Pool ist die Haut von der Sonne gereizt und von Wasser und Wind ausgetrocknet. Ohnehin schon unreine Haut leidet umso mehr unter diesen Strapazen (spezielle Pflegetipps gibt es auf www2.eucerin.com/de/dermopurifyer). Am Abend ist sie deshalb dankbar für eine ausgiebige Dusche, die Chlor, Salz und Sand vom Körper spült. Ideal ist ein mildes Duschgel mit pflegenden Inhaltsstoffen, wenig Duftstoffen und einem hautneutralen pH-Wert. Damit die ausgetrocknete Haut wieder glatt und geschmeidig wird, steht nach dem Duschen eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege auf dem Programm. Körper und Gesicht werden sorgfältig mit Körperlotion und Gesichtscreme eingecremt, die wohltuende Inhaltsstoffe wie Panthenol, Vitamin A und E enthalten. Vitamin A ist für die Regeneration der Haut besonders wichtig. Inhaltsstoffe wie Urea sorgen dafür, dass die Haut die Feuchtigkeit bindet. Ideal ist eine Hautpflege mit einer ausgewogenen Kombination aus Feuchtigkeit und Fett.

Schöne, gesunde Haut im Sommerurlaub

Im Sommerurlaub können Aktivitäten wie Baden in Pool und Meer und lange Aufenthalte in der Sonne sehr strapazierend für die Haut sein. Um die Haut vor schädlicher UV-Strahlung und dem Austrocknen zu schützen, sind ein zuverlässiger Sonnenschutz und eine ausgiebige Feuchtigkeitspflege im Anschluss unerlässlich.


Image: Paulus Rusyanto – Fotolia