Frische Bergluft atmen – die drei schönsten Urlaubsziele in den Bergen

Alpenpanorama

AlpenpanoramaUrlauber in den Bergen verfolgen unterschiedliche Interessen. Die einen lieben Wellness, andere möchten in der Natur wandern und atemberaubende Blicke genießen oder sich an grünen Tälern und Almwiesen erfreuen. Für jeden finden sich unzählige idyllische Ferienorte, um einen schönen und erholsamen Urlaub zu verbringen.

Mediterranes Klima in den Alpen

Kärnten gilt als eines der schönsten Urlaubsziele in den Alpen. Hier erblüht die Natur früher als anderswo, Radtouren entlang von Flüssen und Badeseen laden ebenso ein zum Urlaub in der Natur wie Wanderungen auf Traumpfaden in verschiedenen Höhen. Die Hauptattraktion Kärntens ist sicherlich der Wörthersee und seine Umgebung. Genießen Sie bei einer Schiffsrundfahrt die herrlichen Impressionen auf die Alpen und erkunden Sie den See und sein Ufer. Traumhafte Villen und Schlösser erwarten Sie.

Wer möglichst hoch in die Bergwelt eintauchen möchte, darf auf keinen Fall die Großglockner-Hochalpenstraße auslassen. Sie verbindet die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten. Bei einem Anstieg auf bis zu 2.504 Höhenmeter sind 36 Kehren zu bewältigen, was ein besonderes Fahrerlebnis darstellt.

Der Königssee und Berchtesgaden

Berchtesgaden und der in der Nähe liegende Königssee zählen auch zu den Highlights eines Urlaubs in den Bergen. Der Königssee ist weltberühmt für sein smaragdgrünes Wasser in einmaliger Landschaft. Hier können Sie auf den geräuschlosen Elektrobooten über den See gleiten und die Stille genießen. Oder Sie nutzen die Jenner Seilbahn, die Sie auf ein Hochplateau in 1.800 Metern befördert. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Panoramablick auf den See und die Bergwelt vom Watzmann bis zum Hohen Göll.

Aber auch Berchtesgaden selbst hat einiges zu bieten: Bei einer Führung durch das Königliche Schloss in Berchtesgaden finden Sie sich mitten in der Kulturgeschichte wieder.

Südtirol: Von Österreich bis nach Italien

Wer Südtirol liebt, für den gehört womöglich auch das Pustertal, neben Meran, zu den bevorzugten Urlaubsregionen. Es reicht von Lienz (in Österreich) bis Brixen (in Italien), lediglich ein kleiner Teil des Landstrichs gehört zum österreichischen Osttirol. Hier erlebt man in den Bergen Urlaub vom Feinsten, kann die frische Luft und die Sonne genießen. Neben den zahlreichen Luftkurorten ist Südtirol auch bekannt für seine vielfältigen Wellnesshotels.

Urlaub in den Alpen: ein unvergleichliches Erlebnis

Egal ob Sommer oder Winter – ein Urlaub in den Alpen ist immer wieder ein unvergleichliches Erlebnis. Nach dem Wandern im Sommer oder im Anschluss an das Skifahren im Winter hat man hier die Möglichkeit, sich in einem Wellnesshotel verwöhnen zu lassen. Zwar ist jedes Tal anders und hat seine eigenen Reize, doch findet man überall romantische und idyllische Flecken und Aussichten, wie auch unter urlaub-in-oesterreich.cc.

Fotourheber: Achim Thomae – Fotolia

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.