Keine Berührungsängste: Curly Horses sind sehr umgänglich – wie hier bei Karoline Mair von der Equithera-Reitschule und ihrem Hengst Xerxes zu sehen ist. Foto: Martin Wackerzapp/Equithera/dpa-tmn Martin Wackerzapp

Keine Berührungsängste: Curly Horses sind sehr umgänglich – wie hier bei Karoline Mair von der Equithera-Reitschule und ihrem Hengst Xerxes zu sehen ist. Foto: Martin Wackerzapp/Equithera/dpa-tmn

Martin Wackerzapp

(dpa)
Trab ohne Hatschi – Reiturlaub für Allergiker