Der Genter Altar mit geschlossenen Flügeln – das Hauptwerk van Eycks steht noch immer in der Genter Kathedrale St. Bavo. Foto: www.lukasweb.de/Art in Flanders vzw/dpa-tmn www.lukasweb.de

Der Genter Altar mit geschlossenen Flügeln – das Hauptwerk van Eycks steht noch immer in der Genter Kathedrale St. Bavo. Foto: www.lukasweb.de/Art in Flanders vzw/dpa-tmn

www.lukasweb.de

(dpa)
Zeitreise ins alte Burgund von Jan van Eyck