Dubai: Reisen auf höchstem Niveau

Dubai als Reiseziel: Luxusreisen auf höchstem Niveau

Früher lockten die großen europäischen Hauptstädte mit den schönsten Luxushotels die Reichen der Welt – doch die erste Liga der europäischen Hotels muss eine neue Konkurrenz fürchten. In Dubai sind in den letzten Jahren einige Hotelprojekte entstanden, die in Sachen Luxus die Nase vorne haben: Allen voran das Burj-Al-Arab-Hotel, das sich selbst sieben Sterne gibt, weil die offizielle Skala mit der höchsten Bewertung von fünf Sternen nicht mehr ausreichend ist, um den Standard des Hotels zu ermessen.

Das luxuriöseste Hotel der Welt

Mit einer Höhe von 321 Metern überragt das Gebäude des Burj-Al-Arab-Hotels den Pariser Eiffelturm. So ist schon das Gebäude als architektonische Meisterleistung einen Besuch wert. In den 202 Suiten, die teilweise größer sind als manches Mehrfamilienhaus, braucht der Gast auf nichts zu verzichten. Das hat natürlich seinen Preis: Eine Übernachtung kann bis zu mehreren Zehntausend Euro kosten. Bei diesen Preisen ist es natürlich selbstverständlich, dass der Fuhrpark des Hotels ausschließlich über Rolls-Royce mit eigenen Chauffeuren verfügt, die dem Gast jederzeit zur Verfügung stehen. Kritik wird selten geäußert – und wenn, dann hört man hin und wieder, dass das Burj-Al-Arab-Hotel zu modern und zu wenig arabisch sei. Luxusreisende sind eine spezielle Klientel. Sie sind sehr anspruchsvoll und buchen in der Mehrzahl der Fälle Reisen nur auf persönliche Empfehlung oder aufgrund von Erfahrungsberichten ihres Bekanntenkreises. Erfahrungsberichte sind heute in vielen Bereichen wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden, so zum Beispiel auch im Bereich der Sportwetten.

Urlaub wie in tausendundeiner Nacht

Dem hohen Luxus und der Noblesse des Burj-Al-Arab-Hotels stellen andere Hotels in Dubai den Charme aus tausendundeiner Nacht gegenüber. Auf Komfort müssen die Gäste freilich im One&Only Royal Mirage oder Madinat-Jumeirah-Hotel nicht verzichten, dafür können die Gäste eintauchen in eine orientalische Welt, die einen ganz eigenen Zauber entfaltet. Auf eine ganz besondere Art kommen die Gäste schließlich in einer der 19 Villen, die im traditionell-arabischen Stil errichtet wurden und vom Strand-Hotel auf höchstem Niveau betreut werden.

Unvergesslicher Luxusurlaub in Dubai

Ganz gleich, ob man im Vorbild aller Luxushotels, dem Burj Al Arab Hotel, wohnt oder eine etwas preiswertere Unterkunft wählt –Erfahrungsberichte der Kunden, die bisher in den Hotels verkehrten, belegen es klar und eindeutig: Luxuriöser als in Dubai kann ein Urlaub zurzeit nirgendwo sonst auf der Welt sein.

Bild: Thinkstock, 175713225, iStock, gogo_v

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.