Lefkosia – Traumurlaub auf Zypern

Zypern ist die waldreichste Insel im Mittelmeerraum und das Land ist sehr fruchtbar. Die Urlauber erleben hier wunderschöne Obst- und Gemüsegärten. Die Stadt Nikosia, die liebevoll von den Zyprioten Lefkosia genant wird, ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Insel.

Geteilte Stadt

Seit 1974 ist Lefkosia die Hauptstadt und heute noch eine geteilte Stadt. Den einen Teil dieser wunderschönen Stadt ist von türkischen Truppen besetzt und internationale Appelle fordern die türkische Regierung auf die Besetzung aufzuheben.
Aber davon bekommen Sie in Ihren Urlaub überhaupt nichts mit. Die Stadt besitzt, wie ganz Zypern, viele herausragende Sehenswürdigkeiten. Weitere Informationen über Sehenswürdigkeiten gibt es Hier

Lefkosia entdecken

Jeden Dienstag können Sie ab 10.00 Uhr an einer kostenlosen Stadtbesichtigung teilnehmen und die historische Altstadt bewundern. Diese Stadtführung zeigt Ihnen verborgene Plätze in den schmalen Gassen von Lefkosia und ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Start ist in der Nähe des Famagusta Tores und schon zu Beginn der Wanderung können Sie die vielen Handwerksbetriebe betrachten. In der Ledrastraße können Sie so richtig shoppen, denn hier befinden sich zahlreiche Geschäfte und Boutiquen namhafter einheimischer aber auch internationalen Modeschöpfer.
Für eine Pause eignen sich besonders die zahlreichen Restaurants und Tavernen besonders im Süden von Lefkosia. Es gibt eine große Auswahl an regionalen sowie internationalen Speisen und ein Glas Wein des kräftigen zyprischen Rotweines passt wunderbar zu dem Essen.

Bei einem Urlaub auf Zypern ist unbedingt diese sehenswerte Stadt Lefkosia zu besuchen und gilt als Geheimtipp.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.