Sandsation 2010 in Berlin – Urlaub und Kunst in einem !

Auch 2010 kann sich die Hauptstadt wieder auf eine der schönsten Sommerattraktionen freuen, die Sandsation. Die Sandsation wird vom 6. Juni bis zum 29. August an der O2 World zu bewundern sein.

[youtube JGq2yT5xaIs&NR=1]
Die Sandsation ist ein Sandskulpturenfestival in Berlin, bei dem verschiedenste Künstler (Carver) Skulpturen aus Sand herstellen. Damit die Künstler eine gute künstlerische Arbeit verrichten konnten, haben die Veranstalter keine Kosten und Mühen gespart, um eine kleine Wüste aufzuschütten. Damit diese Skulpturen geformt werden können, muss der Sand  mit Hilfe eines bestimmten Pressverfahrens zu dicken Blöcken geformt werden. Nach dieser Vorbereitung können die Künstler den Sand, wie einen weichen Stein, bearbeite. Das Ergebnis dieser Arbeit ist imposant. Meter hohe Skulpturen ragen aus dem Sand hervor und scheinen zum Leben zu erwachen. 2010 haben insgesamt 20 internationale Künstler an der Sandsation der Hauptstadt Deutschlands teilgenommen. Am 10. Juni 2010 war das Grand Opening bei dem die beste Sandskulptur ausgezeichnet wurde. Die nächsten zwei Monate werden dann die Kunstwerke für die Öffentlichkeit zu betrachten sein.

Sandsation – Skulpturen und vieles mehr

Neben den überragenden Skulpturen bietet die Sandsation auch verschiedenste Unterhaltungsprogramme an. So können Groß und Klein an kostenlosen Workshops teilnehmen und sich selber als Sandkünstler ausprobieren. Die schöne Lage an dem Berliner Spreeufer und die vielen Liegestühle lassen an einem sonnigen Tag Urlaubsgefühle in der Großstadt aufkommen. Damit auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt ist, wird eine abwechslungsreiche Gastronomie angeboten.

Die Sandsation ist ein Ausflugserlebnis für die ganze Familie und ist noch bis zum 29. August an dem Spreeufer nahe der O2 World zu bewundern.

Öffnungszeiten der Sandsation 2010:

So-Do 10:00h bis 20:00h
Fr/Sa   10:00h bis 23:00h

Letzter Einlass eine halbe Stunde vor Schließung.

Hier geht es zur offiziellen Internetseite des Sandskulpturenfestivals…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.