Die Wasserkuppe – Wandern und Segelfliegen in der Rhön

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg Hessens und ist vor allem für das Segelfliegen sehr beliebt. Doch der 950 m hohe Berg in der Rhön bietet auch perfekte Möglichkeiten zum Wandern, Skifahren und Rodeln.

Die Wasserkuppe ist der Erfindungsort des modernen Segelflugs und deshalb sehr beliebt. Doch auch für andere Aktivität, wie zum Beispiel das Wandern in der Rhön, wird viel geboten. Es gibt in der Nähe zahlreiche Hotels, Hütten und Pensionen, die die jeweiligen Aktivitäten unterstützen und eine tolle Übernachtung bieten können.

Segelfliegen in der Rhön

Wer sich für das moderne Segelfliegen interessiert, sollte sich die Geburtsstätte dieses Sports nicht entgehen lassen! Denn hier starteten um 1911 die ersten Gleitflugversuche. Deshalb findet man auf der Wasserkuppe das Deutsche Segelflugmuseum, das alle wichtigen geschichtlichen Ereignisse rund um den Sport präsentiert. Es gibt aber natürlich einen Flugplatz, wo nicht nur Segelflieger sondern auch kleine motorisierte Flugzeuge starten können. Wer mit dem Sport erst anfangen möchte, sollte eine der Flugschulen besuchen. Dort gibt es unter anderem die älteste Flugschule für Segelflieger in Deutschland. Aber auch Schulen für Drachen- und Gleitschirme werden angeboten.

Wandern in der Rhön

Natürlich ist die Rhön auch ideal zum Wandern. Die Wasserkuppe bietet neben einem atemberaubenden Ausblick, auch die Quelle der Fulda und weitere kleine Quellen und Bäche. Außerdem sind auch die Nebenberge wirklich sehenswert. Am bekanntesten sind dabei der Gipfel Pferdskopf und Abtsrodaer Kuppe. Auf dem Weg zum Pferdskopf finden Sie übrigens den Guckaisee, der einen perfekten Ort für eine Zwischenpause bietet. Hier kann man baden, sich einfach auf der Liegewiese entspannen oder eines der zahlreichen Restaurants besuchen.

Skifahren und Rodeln auf der Wasserkuppe

Eine schöne Attraktion im Sommer bietet die Sommer-Rodelbahn auf der Wasserkuppe. Das ist ein Spaß für die ganze Familie. Für den Winter haben die zahlreichen Lifte und Pisten für Ski und Snowboarder auf dem Berg geöffnet. Aber auch der neue Trendsport Snow-Kiten wird hier gerne ausgeführt. Für Ski Langläufer ist außerdem ebenfalls gut gesorgt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.