Mit dem eigenen Hausboot durch Frankreich

Ein Urlaub auf dem Hausboot ist ein besonderes Erlebnis. Die Boote sind gut ausgestattet, auf Komfort und Bequemlichkeit muss nicht verzichtet werden. Das Führen des Bootes ist relativ einfach. Mit dem Hausboot können die unterschiedlichen Regionen Frankreichs mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft entdeckt werden. Jede Region hat ihre eigenen Besonderheiten.





Auf Flüssen und Kanälen unterwegs

In Frankreich gibt es ein riesiges Netz von Wasserstraßen. Die Flüsse und Kanäle erreichen eine Gesamtlänge von 8000 km. Es gibt 200 Schleusen. Zu den verschiedenen Regionen, die für Ferien auf dem Hausboot in Frankreich geeignet sind, gehört der Canal du Midi. Vom Atlantik bis zum Mittelmeer erstreckt sich der Kanal, der zu den beliebtesten Hausboot-Strecken gehört. Er ist einfach zu befahren und somit gut für Anfänger geeignet. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die römische Stadt Narbonne und die alte Stadtmauer von Carcassonne. Einer der schönsten Flüsse Frankreichs ist die Charente. Das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen ein. Vom Hausboot aus kann ein herrlicher Ausblick auf die idyllische Region mit ihren vielen Sonnenblumenfeldern und den wunderschönen Schlössern genossen werden.

Herrliche Landschaften und kulinarische Köstlichkeiten

Wer auf dem Fluss Lot unterwegs ist, kann sich an der artenreichen Tierwelt des Ufers erfreuen. Faszinierend ist die Fahrt auf dem klaren Wasser des Flusses, sie führt durch breite Täler, steile Schluchten und unter Kalksteinfelsen hindurch. Dichte Pinienwälder, Wasserfälle und faszinierende Berglandschaften sind typisch für die Region Burgund/Franche Comté. Die ruhige Strecke über Kanal oder Fluss führt an bekannten Weingütern vorbei. Die Region gilt als Paradies für Gourmets: Zahlreiche Sterne-Restaurants laden zum Besuch ein. Eine Fahrt durch die Bretagne ist ideal für nicht so erfahrene Hausboot-Führer. Auf der Strecke gibt es nur wenige Schleusen. Ein Besuch der Stadt Rennes mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet sich an.

Traumhafte Bootsferien

In Frankreich sind die Abfahrtsorte für Hausboote im ganzen Land verteilt. Die Regionen sind sehr unterschiedlich, es gibt Berglandschaften, Wälder und weite Ebenen. Auch kulturell und kulinarisch hat das schöne Land viel zu bieten. Wer mit dem Hausboot in Frankreich unterwegs ist, kann die Ruhe und Unabhängigkeit genießen und selbst entscheiden, wann die Fahrt weitergeht. Erholsame und erlebnisreiche Ferien sind garantiert.

Foto: Claude Coquilleau – Fotolia.de